Game Jam – 16. bis 18. Juni 2017

Beginn: 16. Juni 2017 UM 15 Uhr

Am Code for Culture Game Jam nahmen einzelnen Teams mit je vier bis sechs Mitgliedern teil. Die Teilnahme war kostenlos; für Essen und Getränke war selbstverständlich gesorgt. Wer auf der Veranstaltungsfläche nächtigen wollte, konnte dies tun.

 

Die Teams fanden sich bei der Kickoff-Veranstaltung; dabei musste mindestens ein Progammierer in jedem Team sein. Nach der Registrierung und Erklärung der Räumlichkeiten mit gaben die Mentoren Impulsvorträge zu folgenden Themen: Datenintegration, Grafiken erstellen und in Spielepatterns einbauen, Umgang mit Video und Sound und Spieleengines bzw. Code.

 

Alle elf Teams erhielten unterschiedliche Datensätze von 13 Kulturinstitutionen (zwei Kooperationsprojekte) bzw. Challenge-Gebern auf dem Jam. Nach 48 Stunden Bearbeitungszeit präsentierten die einzelnen Teams ihre bis dahin entstandenen Gameprototypen. Dabei wurde das Spiel drei Minuten lang erklärt und sieben Minuten lang gezeigt. Sieben Mentoren gaben konstruktives Feedback, das die Jammer in der Projektlaufzeit bis Ende Oktober berücksichtigen sollten, bevor eine unabhängige Game-Expertenrunde alle Spiele Mitte November 2017 evaluiert.

Ende: 18. Juni 2017 um 16 Uhr

Shackspace

Ulmerstr. 225

70327 Stuttgart

 

Vom Hauptbahnhof aus braucht man mit mit der U4 oder U9 ca. zehn Minuten. Die Haltestelle heißt „Im Degen“.

 

Wer Schwierigkeiten hat, die Veranstaltung zu finden, erreicht Yasi Schneidt über:

 

Email: schneidt@mfg.de

Telefon: 0176 / 301 220 50